Markus Kuhn

Uruguay (Südamerika)

Fliegen auf der Südhalbkugel

Uruguay liegt in Südamerika an der Südatlantikküste. Es ist ein von Gleitschirmpiloten beinahe unbeflogenes, faszinierendes Land.

Du kannst mit uns so lange du möchtest, Land und Luft kennenlernen und einzigartige Ferien geniessen.

Hauptsaison ist von Mitte November bis Mitte März.
Da herscht Sommer in Uruguay.

Durch die Lüfte gleiten oder auf einem Pferd ausreiten?

Das riesige Freizeitangebot bietet für jeden Geschmack etwas.

Casapueblo!
Das ehemalige Haus des Künstlers Carlos Páez Vilaró und dessen Geschichte ist ein Besuch wert.

Nachts am Strand mit einem wunderbaren Sternenhimmel am Lagerfeuer abhängen.

Ein Kurs für Schleppwinden-Neulinge und die dazugehörende Infrastruktur stehen zur Verfügung.

Und schon geht's los.

Wunderschöne Sonnenuntergänge gepaart mit den Gerüchen einer intakten Natur laden zum Träumen ein.

Gut zu wissen
  • Einfach erreichbar
  • Sehr gute medizinische Versorgung gewährleistet.
  • Kein Visum (max. drei Monate)
  • Keine Pflichtimpfungen
  • Ein sicheres Land
  • Frühzeitig Flüge buchen
  • Ausrüstungmiete
  • Ersatzmaterial falls nötig
  • Windentheoriekurs
  • Einführung Paramotor-Fliegen
  • Starkwindsoaren Tipps und Tricks
  • Kiten